Top 5 - Die besten {{ headline | translate }}

beers_by_beer_type_error_occured

beers_by_beer_type_loading

Sondersendung FreiBier

Tag des deutschen Bieres

Zum Tag des Bieres am 23.04.2018 wird der lokale freie Radiosender "Radio F.R.E.I." (Freier Rundfunk Erfurt International) von 17 bis 19 Uhr die Sondersendung "FreiBier" ausstrahlen. In diesem Radio-Talk ist unter anderem Lokalbrauer Jan Schlennstedt von der Erfurter Biermanufaktur "Heimathafen" anwesend.

Erstellt am: 23.04.2018 ({{ '2018-04-23 14:39:46' | bbTimeDiff }})


3x Gold, 1x Bronze für Schönramer

European Beer Star 2017 verliehen

Die renommierte Auszeichnung "European Beer Star" gewinnt mehr und mehr an Bedeutung: 2.151 Biere aus 46 Ländern wurden dieses Jahr eingereicht, um von einer fachkundigen Jury verglichen und beurteilt zu werden - ein Plus im Vergleich zum Vorjahr von 2%. Die Sieger wurden jetzt verkündet.

Erstellt am: 14.09.2017 ({{ '2017-09-14 18:09:52' | bbTimeDiff }})


bierbasis.de erreicht neuen Meilenstein

Danke für 50.000 Biere

Die nächste große Marke ist erreicht: auf bierbasis.de können Bier-begeisterte User 50.000 Biere finden und bewerten. Und besonders Nummer 50.000 zeigt, dass auch in einer historischen Bierstadt wie Bamberg derzeit viel Neues entsteht.

Erstellt am: 05.04.2017 ({{ '2017-04-05 16:50:10' | bbTimeDiff }})


Über bierbasis.de

Bierbasis.de - Bierbewertungen für jedes Bier der Welt

Bierkenner finden und bewerten Biere auf Europas größtem Portal für Bierbewertungen. Auf BierBasis.de können Bier-begeisterte User Bierbewertungen zu mehr oder weniger bekannten, nationalen und internationalen Bieren finden und lesen und die Produkte der weltweit vorhandenen Brauereien selbst bewerten. Mit dem kostenlosen BierBasis.de-BierFinder© für Dein Smartphone findest und bewertest Du Biere und Brauereien in Deiner unmittelbaren Umgebung, egal wo auf der Welt Du dich gerade aufhältst.

Bierbasis.de - Biersorten aus aller Welt

Weit über 35.000 Biere und die verschiedensten Biersorten der Welt findet man auf BierBasis.de. Beliebte Biere, besondere Biertypen, Craft Beere oder prämierte Brauereien - Deutschlands größtes Portal für Bierbewertungen verschafft einen Überblick über die Biere und Biersorten der Welt. Der kostenlose Bierfinder© unterstützt dich dabei, Biere und Brauereien in Deiner aktuellen Umgebung zu finden.

Bierbasis.de - Bier online finden und kaufen

Auf BierBasis.de kannst Du Biersorten und Biere aus aller Welt finden und auch direkt online bestellen. Du kannst Geschmacksbewertungen anderer BierBasis.de-Nutzer lesen und auch selbst Feedback dazu geben. BierBasis.de bietet Dir die Möglichkeit, besondere Biersorten online zu kaufen und zeigt Dir, in welchem Biershop Du die Biere finden kannst. Bier online bestellen über Deutschlands größtes Portal für Bierbewertungen.

Bierbasis.de - Brauereien aus Deutschland und der Welt

Du suchst Brauereien aus Deutschland oder möchtest mehr über eine bestimmte Brauerei in Deiner Region erfahren? BierBasis.de ist eine unabhängige Plattform für Brauereien aus Deutschland und der ganzen Welt. Hier findest du Ankündigungen zu Brauereifesten, News über neue Biere und Wissenwertes von regionalen und überregionalen Brauereien. Und noch besser: Der kostenlose Bierfinder© führt dich sogar direkt zur besonderen Brauerei in deiner Nähe. So kannst du auch viele neue Brauereien finden, von denen du sonst noch nie etwas gehört hast. Besonders geeignet ist der Bierfinder im Urlaub oder in einer fremden Stadt.

Bierbasis.de - Die Bierfinder© App für dein Smartphone

Der kostenlose BierBasis.de-Bierfinder© ist der ideale Begleiter für die nächste Kneipentour. Egal, in welchem Ort du dich gerade aufhältst - der Bierfinder zeigt Dir, welche Biere und Brauereien in Deiner unmittelbaren Umgebung zu finden sind. Komplett kostenlos und ohne Anmeldung.

Die neuesten Bewertungen

Quantitätstrinker Bewertung von Quantitätstrinker
{{ '2018-08-15 22:33:59' | bbTimeDiff }}

O.33 Liter Longneck Flasche mit einem Diamanten besetzten Totenkopf auf dem Etikett. Es soll ja der große Bruder vom XPA. Es fließt trüb bernsteinfarben ins Glas mit dickem Schaum. Es riecht sehr harzig ein bisschen nach Nadelwald mit einer ordentlichen Portion Pampelmuse und Grapefruit. Die Malznoten sind ein wenig mehr ausgeprägt. Es schmeckt anfangs süß wie Karamell oder kandis, aber auch herb zu gleich und Brot schmeckt man. Dann wird's ordentlich bitter sobald es die Kehle runter läuft. Bitterorange, Pinien, Grapefruit und ein Hauch Karamell sind die Komponenten. Kommt aber auch leicht spritig daher. Daher find ich den kleinen Bruder das XPA besser

Schoppe Holy Shit Schoppe Holy Shit  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
klaus taler Bewertung von klaus taler
{{ '2018-08-15 22:14:37' | bbTimeDiff }}

Premiere! Mein erstes Erdnussbutter Stout kommt, wie könnte es anders sein, aus den USA. Meins kommt aus einer 0,355l Dose, auf welcher ein Biber mit Stout in der Linken und Erdnussbutter in der Rechten abgebildet ist. Nicht schlecht! Im Glas präsentiert sich das Stout mit üppiger, grobporiger und einigermaßen stabiler Blume auf schwarzem Bier recht ansehnlich. Der Antrunk beschert dann Zunge und Gaumen ein wunderbar stimmiges Stout, welches doch tatsächlich nach Erdnussbutter schmeckt. Die Kombination von Röstmalzaromen wie Kaffee, Bitterschokolade und Rauch mit Erdnussbutter funktioniert hier richtig gut, so dass das Bier runtergeht wie Öl. Mit etwas mehr Alkohol wäre es höchstwahrscheinlich ein Kandidat für meine Favoritenliste. Prädikat: Wer glaubt, dass Erdnussbutter und Stout nicht zusammenpassen, wird hier eines Besseren belehrt! Absolute Trinkempfehlung

Belching Beaver Peanut Butter Milk Stout Belching Beaver Peanut Bu...  
Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
0 Personen gefällt das
tender0815 Bewertung von tender0815
{{ '2018-08-15 22:14:11' | bbTimeDiff }}

An einem lauen Augustabend noch ein Easy Summer Beer aus dem Hause Crew Republic. Das Etikett hält sich in schlichtem Schwarz und Weiss, ist jedoch ansprechend. Beim Öffnen der Flasche strömen zitronig-fruchtige Aromen in meine Nase. Das Bier erscheint goldgelb sprudelig im Glas und der Schaum verflüchtigt sich sehr schnell. Das Bier kommt sehr frisch rüber, die Zitrusnoten sind sehr gut wahrnehmbar, ich meine auch etwas Pfirsich herauszuschmecken. Jedoch ist der Abgang für ein Ale sehr mild. Erfrischendes Ale, dass man an heißen Sommertagen durchaus trinken kann.

Crew Republic Munich Easy Crew Republic Munich Easy  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Quantitätstrinker Bewertung von Quantitätstrinker
{{ '2018-08-15 21:41:13' | bbTimeDiff }}

0,33 Liter longneck Flasche mit schlichten hübsch verzierten Etikett. Neue Erkenntnis für mich. SHIPA ist die Abkürzung für Single Hop India Pale Ale. Es kommt mir ein Brett von Pampelmuse und unreife Mango entgegen. Herrlich. Schmecken tut es genauso. Ordentliche herbe Pampelmusen Note mit einem Kick Mango. Und im Abgang eine säuerlich herbe Note ala Grapefruit Zitronen Mix. Alles sehr lecker, sehr rund und vollmundig. Schönes Gesöff. Muss jetzt mal mehr nach Single hops schauen. Dieser klare Geschmack gefällt mir

Kehrwieder SHIPA Sabro Kehrwieder SHIPA Sabro  
Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10Bewertung: 9/10
0 Personen gefällt das
Quantitätstrinker Bewertung von Quantitätstrinker
{{ '2018-08-15 21:22:04' | bbTimeDiff }}

0.33 Liter Longneck Flasche mit Schoppe Bräu typischen Etiketten Design. Fast blickdichte helle Kastanienfarbe mit dickem feinporigen Schaum. Es duftet nach Grapefruit Malz und irgendwie Harzig. Dazu kommt noch ein Aroma wie ich es sonst von Fassgelagerten Bieren kenne. Im Antrunk kommt die Grapefruit Note schön zum Vorschein mit einem nicht zu Beschreibenden Geschmack. Ich schiebe das auf den Chinook Hopfen. Der hat mich schon des öfteren irritiert. Dazu ist es sehr vollmundig und rund gearbeitet. Im Abgang kommt eine dezente aber leckere herbe Note hinzu die nach mehr schreit. Fazit: gut IPA mit dem gewissen extra was es aus der Masse hebt. Lecker.

Schoppe XPA Schoppe XPA  
Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
0 Personen gefällt das
Lord Protector Bewertung von Lord Protector
{{ '2018-08-15 21:10:07' | bbTimeDiff }}

Das Clemens Herle Lager Hell ist ein Biobier und kommt mit 4,7% Alkohol daher. Das Etikett ist schlicht aber ok. Im Glas gelb und trüb, dazu gibt es eine kleine Schaumkrone. Der Geruch ist fruchtig hopfig. Geschmacklich dann ein mildes Helles mit fruchtigen Hopfennoten, ordentlichen Malznoten und auch etwas Würze. Das ist auch ein sehr süffiges Helles und mit seinen eher fruchtigen Noten mal was anderes. Trinkbar ist es allemal. Fazit: Ganz gutes Helles.

Härle Lager Hell Härle Lager Hell  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Lord Protector Bewertung von Lord Protector
{{ '2018-08-15 20:56:51' | bbTimeDiff }}

Das Sternla Helles kommt mit aufreizendem Etikett und 4,9% Alkohol daher. Und nein ich habe es nicht wegen dem Etikett gekauft, es war mit im Probierkasten dabei. Im Glas gelb und klar mit ordentlicher Schaumkrone. Im Geruch Getreidenoten. Der Geschmack ist durchaus getreidig malzig mit dezenter aber nicht zu aufdringlicher Hopfenherbe. Etwas Würze gibt es auch noch. Gefällt mir ganz gut da es recht ausgewogen ist. Süffig und auch einen Tick besser als die soeben anderen verkosteten Biere da nicht so mild. Fazit: Ein etwas besseres Helles.

Original Sternla Hell Original Sternla Hell  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Quantitätstrinker Bewertung von Quantitätstrinker
{{ '2018-08-15 20:53:59' | bbTimeDiff }}

Ein Geschenk aus dem urlaub von meinem besten Freund. Fofftein, das Hausbier des Silbersack, ist ein Freundschaftsprojekt der Hamburger Kiezkneipe und der Kehrwieder Kreativbrauerei. 0.33 Liter Longneck Flasche mit schlichten Etikett. Dafür mit einem Diamanten. Gelbgoldene Farbe mit leichter Trübung. Der Schaum ist sehr feinporig. Es hat ein leichtes Malzaroma mit zitralen Noten wie Grapefruit und Zitrone. Dazu Ein Hauch säuerlich irgendwie. Es schmeckt vollmundig. Malznote nicht zu aufdringlich, Grapefruit spielt leicht mit. Im Abgang ist es leicht säuerlich. Ist schon stimmig aber irgendwie sticht hier nichts hervor das es zum Kracher macht.

Kehrwieder Foffteim Kehrwieder Foffteim  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Biertrinkus Bewertung von Biertrinkus
{{ '2018-08-15 20:51:49' | bbTimeDiff }}

Etwas leerer Geschmack, wenig Schaum, hefige helle Farbe, wenig CO2 Geruch, etwas lack. Trotzdem trinkbar.... Auf dem Etikett steht Hergestellt von der Koblenzer Brauerei, An der Königsbach 8, 56075 Koblenz.... Wer stellt das Bier also her?

Zischke Original Zischke Original  
Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10Bewertung: 4/10
0 Personen gefällt das
Zettinger Bewertung von Zettinger
{{ '2018-08-15 20:44:47' | bbTimeDiff }}

Schwarzer Weisse vom Münchener Hofbräuhaus. Solides leicht bleiches Braun im Glas. Die Krone ist feinporig und langlebig. Im Geruch vernimmt man überwiegend milde karamellartige Malznoten. Der Antrunk ist sanft und rahmig. Durch eine gesunde Grundsüße, die nicht zu penetrant daherkommt, werden schokomilchige Aromen freigesetzt, die sahnig und zugleich leicht herb wirken. Im Abgang ist das Bier wieder leicht süßlich mit einem kleinen Schuss Würze. In allem gut, aber nicht sehr charakterstark.

Hofbräu Schwarze Weisse Hofbräu Schwarze Weisse  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
Lord Protector Bewertung von Lord Protector
{{ '2018-08-15 20:41:15' | bbTimeDiff }}

Das Freiberger Schankbier kommt mit 4,4% Alkohol daher. Bei den Zutaten ist auch Hopfenextrakt dabei. Im Glas gelb und klar mit kleiner Schaumkrone, der Geruch ist hopfig. Geschmacklich ein mildes Leichtbier mit etwas Würze und einer doch recht ordentlichen Herbe. Schmeckt wie Freiberger Light. Irgendwie ok, süffig feinherb aber nicht herausragend. Fazit: Es gibt schlechtere Biere.

Freiberger Schankbier Freiberger Schankbier  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
Lord Protector Bewertung von Lord Protector
{{ '2018-08-15 20:34:09' | bbTimeDiff }}

Das Zwiefalter Klosterbräu Engele kommt in der 0,33er Flasche mit 5,0% Alkohol und auffälligem Engel Etikett daher. Halleluja! Im Glas gelb und klar mit wenig Schaum, im Geruch malzig. Auch der Geschmack wird dominiert von malzigen Aromen mit ein wenig Würze und etwas Herbe. Könnte mehr Intensität vertragen. Süffig für ein Helles aber eben nicht herausragend. Trinkbar ist es allemal. Fazit: Auch ok für ein Helles.

Zwiefalter Klosterbräu Engele Zwiefalter Klosterbräu E...  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
Quantitätstrinker Bewertung von Quantitätstrinker
{{ '2018-08-15 20:24:36' | bbTimeDiff }}

0 33l longneck Flasche im Schoppe Bräu üblichen Etikettenstyle. Schöne Bernstein Farbe die fast schon zu heller Kastanie geht. Schönes mildes und dennoch prägnantes malzaroma. Relativ bittere Noten im Antrunk. Passt aber gut zum Malzaroma. Gehaltvolles helles mit viel Charakter.

Schoppe Molle Schoppe Molle  
Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
0 Personen gefällt das
Lord Protector Bewertung von Lord Protector
{{ '2018-08-15 20:24:27' | bbTimeDiff }}

Das Schwabenbräu Original kommt in der 0,33er Flasche und mit 5,1% Alkohol daher. Das Etikett ist ok. Im Glas ist das Bier goldgelb und klar, dazu gibt es eine ordentliche Schaumkrone. Im Geruch etwas Malz. Geschmacklich dann ein mildes aber leicht hopfiges Helles, dazu etwas Würze und auch ein bissl Säure ist dabei. Ist auf jeden Fall gut süffig aber nicht so malzig wie auf dem Etikett beschrieben. Wenn ich mir die Bewetungen so ansehe, dann scheint es früher besser gewesen zu sein. Jedenfalls ist es nicht so schlecht, aber auch nicht heruasragend. Fazit: Ok für ein Helles.

Schwaben Bräu Original Schwaben Bräu Original  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
Biertrinkus Bewertung von Biertrinkus
{{ '2018-08-15 20:22:58' | bbTimeDiff }}

Herbes Helles, etwas trübe Farbe - das Design auf den Flaschen ist weniger ansprechend....

Vulkan Hell Vulkan Hell  
Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
0 Personen gefällt das
Franz Bewertung von Franz
{{ '2018-08-15 20:14:40' | bbTimeDiff }}

Das "Hamovniki Venskoe" Vienna Lager stammt von einer der ältesten Brauereien im Moskauer Raum und ist dort sehr bekannt. Vielen Dank an meinen russischen Arbeitskollegen Dmitry, der mir dieses Bier direkt aus Russland mitgebracht hat. Stylisch ist das hier schonmal eine 10, da schöne konische Grünglasflasche aka Vase mit Relief und nettem Label und Kronkorkendesign. Der Kronkorken ist zum Drehen!. Das Wiener Lager wurde laut Webseite mit hellen Malz, Wiener Malz, Cara Red Rotmalz und Karamellmalz eingemaischt. Deutscher Hopfen vom Typus Saphir und Tettnanger wurden zum Hopfenkochen verwendet. Im Glas habe ich ein klares bronzefarbenes Bier mit schnell verfliegender grobporiger Schaumkrone. Man kann eine rege Bläschenentwicklung im Bier beobachten. Schlanker Körper trifft auf malzlastigen Körper mit geschmacklichen Anklängen, die an helle Böcke erinnern und mir auch irgendwie ein Bockcharakter vorgaukeln wollen. Das Bier lässt sich gut trinken und wird klar von der Malzbasis dominiert. Die Karbonisierung geht in Ordnung. Passables Bier, aber auch nichts besonderes.

Хамовники Венское Хамовники Вен...  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
Lord Protector Bewertung von Lord Protector
{{ '2018-08-15 20:10:06' | bbTimeDiff }}

Das Bier für dich hat verschiedene Aufdrucke, meiner ist "Männer haben auch Gefühle, Durst zum Beispiel". Kam als Geschenk im Versandhandel. Nette Idee und lustig gemacht. In der Ummantelung aus Pappe kommt eine 0,33er Flasche mit 5,2% Alkohol. Im Glas goldgelb und klar mit etwas Schaum, im Geruch malzig süß. Wenn ich nicht auf die Zutaten geschaut hätte, ich hätte auf Mais als zusätzliche Zutat getippt. Der Geschmack ist recht mild, leicht süß malziger Antrunk, relativ schlanker Körper, dazu gibt es etwas Würze und ein wenig Herbe im Abgang. Ist sehr süffig aber keine Offenbarung. Auch die Beschreibung mit preisgekrönt ist sicher etwas übertrieben. Fazit: Als Geschenk ok.

Bier für dich :-) - Feierabend Bier Bier für dich :-) - Feie...  
Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10Bewertung: 5/10
0 Personen gefällt das
stephans69 Bewertung von stephans69
{{ '2018-08-15 20:02:59' | bbTimeDiff }}

Und weil das erste so svchön war, gibt es noch das Helle von Schönberger hinterher :-) Auch hier ist es eine braune 0,5 l Longneck. Im Glas hell goldgelb und klar erfreut es mich mit einem kurzlebigen Schaum und duftet nach einer frisch gemähten Sommerwiese. Der Antrunk ist herrlich mild malzig, leicht süß mit einer angenehm dezenten Kohlensäure. Hintenraus spüre ich etwas Hopfenbitter. Alles sehr rund, weich und süffig. Trinkt sich sehr gut und gefällt mir sogar besser als das Landbier. Auch von mir 8 Öffner

Schönberger Helles Schönberger Helles  
Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10Bewertung: 8/10
0 Personen gefällt das
Brezel1964 Bewertung von Brezel1964
{{ '2018-08-15 20:01:53' | bbTimeDiff }}

Lecker

Scherdel Premium Pilsner Scherdel Premium Pilsner  
Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10Bewertung: 6/10
0 Personen gefällt das
klonk 0815 Bewertung von klonk 0815
{{ '2018-08-15 19:57:19' | bbTimeDiff }}

Günstig, und vor allem Gut. Urtypisch. Stauferland Qualität. Leider nicht mehr von der original Brauerei aus Göppingen. Aber immerhin weitergeführt von KUPMF aus Geislingen. Lecker.

Staufen Edel Staufen Edel  
Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10Bewertung: 7/10
0 Personen gefällt das
Mehr Bewertungen anzeigen

© 2009 - 2018 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl