8 x Gold, 10 x Silber, 8 x Bronze - Das sind die deutschen Medaillen-Gewinner des World Beer Cup 2014 Auch die amtierende bayerische Bierkönigin Maria Krieger (2 v.r.) war in Denver dabei (© 2014 Jason E. Kaplan)

Der World Beer Cup 2014 ist vorbei. Sage und schreibe 94 Bierstile wurden bei der Bier-WM Juroren bewertet, 282 Gold, Silber und Bronze-Medaillen vergeben. 26 davon gingen nach Deutschland. Hier findet ihr die diesjährigen Gewinner der nationalen Braukunst-Szene...

Schon Wahnsinn, wieviel Braukunst beim World Beer Cup 2014 in Denver (USA) über die Theke gegangen ist. Insgesamt wurden 4754 Biere (!!!) von 1403 Brauereien aus 58 Ländern zum Wettbewerb eingereicht. Ein hartes Stück Arbeit für die Preisrichter, die ihre Favoriten in einer Blindverkostung bestimmen mussten. Bei insgesamt 94 unterschiedlichen Bierkategorien und weit über 4000 Bieren kann natürlich nicht jeder alles trinken. Auch Bier-Sommeliere Sylvia Kopp von der Berlin Beer Academy war als eine von 219 Juroren am Start, um während der vier Bewertungs-Sessions jeweils mehr als 30 Biere zu verköstigen. Hört sich erstmal vergnüglich an, ist aber harte Arbeit. Schließlich geht es ja nicht um die persönlichen Vorlieben, sondern um die Krönung der Allerbesten.


94 Bierstile, 78 teilnehmende deutsche Brauereien, 26 Medaillen


Insgesamt haben 78 deutsche Brauereien Biere aus ihrem Sortiment beim World Beer Cup 2014 eingereicht. Es wurden 94 unterschiedliche Bierstile bewertet, darunter auch Fruchtbiere, saisonale Spezialitäten und traditionell deutsche Bierstile. Von den vergebenen 282 Gold, Silber und Bronze-Medaillen gingen immerhin 26 nach Deutschland - vorwiegend aus den klassischen German & Münchener Style Kategorien. Kurios: Alle Medaillen für die Stilrichtung Kölsch gingen in die USA, ebenso wie die Preise für Altbier & die Kategorie Münchner Dunkel. Gut, der World Beer Cup findet auch in den USA statt, ein bitterer Beigeschmack bleibt trotzdem. Das ist ungefähr so, als ob amerikanische Käsereien die Franzosen bei einer Camembert-Competition besiegen. Aber man darf dabei auch nicht vergessen, dass die Zahl der eingereichten Biere in den jeweiligen Kategorien recht unterschiedlich ist. Zur Kategorie "24. Aged Beer" gingen lediglich 14 Biere an den Start, beim allseits beliebten "American Style India Pale Ale" waren es sage und schreibe 224 eingereichte Interpretationen.


8 x Gold, 10 x Silber, 8 x Bronze für Deutschland


Alles in allem kann man auf das Abschneiden der deutschen Brauereien mehr als stolz sein. Wenn in Zukunft noch mehr Braukünstler auf die pedantische Einhaltung des Reinheitsgebots verzichten und sich auch "Unreines" zu brauen trauen, werden deutsche Biere im Medaillenspiegel sicher noch weiter aufrücken. Dafür haben die deutschen Brauer in drei Kategorien (Dunkles Weizen, Export & Helles) sämtliche Treppchenplätze abgesahnt! Natürlich war auch die amtierende bayerische Bierkönigin Maria Krieger bei der Preisverleihung dabei.


Und das sind die 26 deutschen Medaillen-Gewinner des World Beer Cup 2014:


Kategorie 25: Kellerbier/Zwickelbier, 60 eingereichte Biere:


Bronze: Wilderer Dunkel, Brauerei-Gasthof, Böbrach, Germany


Kategorie 26: Rauchbier, 54 eingereichte Biere:


Silber: Weiherer Rauch, Brauerei-Gasthof Kundmüller, Viereth-Trunstadt, Germany


Kategorie 30: European-Style Low-Alcohol Lager/German-Style Leichtbier, 10 eingereichte Biere


Silber: Leichtes, Mahrs Brau Bamberg, Bamberg, Germany


Kategorie 31: German-Style Pilsener, 71 eingereichte Biere:


Gold: Schönramer Pils, Private Landbrauerei Schönram, Petting/Schönram, Germany
Silber: Alpirsbacher Pils, Alpirsbacher Klosterbräu Glauner, Alpirsbach, Germany


Kategorie 33: Münchner-Style Helles, 64 eingereichte Biere:


Gold: Müllerbräu Altbayrisch Hell, Müllerbräu, Pfaffenhofen, Germany
Silber: Falter Export Hell, Privatbrauerei J.B. Falter Regen, Regen, Germany
Bronze: Löwenbräu Original, Löwenbräu, München, Germany


Kategorie 34: Dortmunder/Export or German-Style Oktoberfest, 40 eingereichte Biere:


Gold: Hirsch Gold, Der Hirschbräu - Privatbrauerei Höß, Sonthofen, Germany
Silber: Special, Brauerei Gold Ochsen, Ulm, Germany
Bronze: Schönramer Gold, Private Landbrauerei Schönram, Petting/Schönram, Germany


Kategorie 36: German-Style Märzen, 32 eingereichte Biere:

Silber: Ur-Saalfelder, Buergerliches Brauhaus Saalfeld, Saalfeld, Germany
Bronze: Pöllinger Spezial Trunk, Brauerei Anton Pöllinger, Pfeffenhausen, Germany


Kategorie 38: German-Style Schwarzbier, 47 eingereichte Biere:

Silver: BraufactuM Darkon, Die Internationale Brau-Manufacturen, Frankfurt am Main, Germany


Kategorie 39: Traditional German-Style Bockbier, 23 eingereichte Biere:

Silber: Krieger Floriani-Bock, Brauerei Wilhelm Krieger, Landau an der Isar, Germany


Kategorie 40: German-Style Heller Bock/Maibock, 34 eingereichte Biere:

Bronze: Ulmer Maibock, Familienbrauerei Bauhöfer, Renchen, Germany


Kategorie 41: German-Style Doppelbock or Eisbock, 52 eingereichte Biere:


Gold: Eisbock 2012, Brauhaus Faust, Miltenberg, Germany


Kategorie 50: South German-Style Hefeweizen/Hefeweissbier, 78 eingereichte Biere:


Gold: Friedenfelser Hefeweizen Hell, Schlossbrauerei Friedenfels, Friedenfels, Germany
Bronze: Ladenburger Hefeweizen Hell, Brauerei Ladenburger, Neuler, Germany


Kategorie 51: German-Style Pale Wheat Ale, 16 eingereichte Biere:


Gold: Kristallweizen, Brauerei Gold Ochsen, Ulm, Germany
Bronze: Hirsch Sport Weisse, Hirsch-Brauerei Honer, Wurmlingen, Germany


Kategorie 52: German-Style Dark Wheat Ale, 22 eingereichte Biere:


Gold: Störtebeker Roggen-Weizen, Störtebeker Braumanufaktur, Stralsund, Germany
Silver: Franziskaner Hefe-Weissbier Dunkel, Spaten-Franziskaner-Bräu, München, Germany
Bronze: Schwarzbräu Weissbier Dunkel, Schwarzbräu, Zusmarshausen, Germany


Kategorie 53: South German-Style Weizenbock/Weissbock, 32 eingereichte Biere:


Gold: Schneider Weisse Tap6 Unser Aventinus, Weisses Bräuhaus G. Schneider & Sohn, Kelheim,
Germany
Silver: Ladenburger Weizenbock hell, Brauerei Ladenburger, Neuler, Germany


Die Bierbasis möchte allen Gewinnern und Teilnehmern gleichermaßen gratulieren! Schließlich ist der Erhalt der globalen Bierkultur eine kollektive Aufgabe. Und wie die Bewertungen auf der Bierbasis immer wieder zeigen, ist Bier trotz allem Expertentum nach wie vor individuelle Geschmackssache. Soll heißen: die Biere, die beim World Beer Cup Preise abgesahnt haben, müssen nicht jedem schmecken. Darum gilt: probieren geht über studieren. Jeder, der mal an einer Blindverkostung teilgenommen hat, weiß, wie überrascht man von seinem eigenen Urteil kann. Auch wenn der Inhalt der Flasche/des Fasses nicht lügt, die Präsentation spielt eben auch eine entscheidende Rolle bei der Beurteilung. Die Bierbasis wünscht euch weiterhin guten & kontrollierten Durst sowie viele neue und spannende Bierentdeckungen.


Die komplette Siegerliste des World Beer Cup 2014 findet ihr hier.

Bearbeiter: Bierbasis.de vom 14.04.2014, 11:02 Uhr
Quelle: BierBasis.de

Tags: World Beer Cup 2014, Bier-WM, Denver, Bierbewertung, Preisverleihung, Verköstigung

Video zum Thema

Bier zum Thema

Löwenbräu Original
  • 6.3
  •  
  •  
  •  

Löwenbräu Original

Helles
Vol: 5.2%
233
Getrunken
92
Bewertungen
5
Favoriten
Schneider Weisse TAP6 Unser Aventinus
  • 7.6
  •  
  •  
  •  

Schneider Weisse TAP6 Unser...

Weißbierbock
Vol: 8.2%
163
Getrunken
95
Bewertungen
24
Favoriten
Alpirsbacher Pils
  • 7.8
  •  
  •  
  •  

Alpirsbacher Pils

Pilsner
Vol: 4.9%
107
Getrunken
58
Bewertungen
17
Favoriten
Schönramer Pils
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Schönramer Pils

Pilsner
Vol: 5.0%
87
Getrunken
57
Bewertungen
18
Favoriten
Ur-Saalfelder
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Ur-Saalfelder

Märzen
Vol: 5.6%
58
Getrunken
40
Bewertungen
8
Favoriten
Weiherer Rauch
  • 7.9
  •  
  •  
  •  

Weiherer Rauch

Rauchbier
Vol: 5.3%
52
Getrunken
38
Bewertungen
8
Favoriten
Braufactum Darkon
  • 7.5
  •  
  •  
  •  

Braufactum Darkon

Schwarzbier
Vol: 5.4%
50
Getrunken
33
Bewertungen
8
Favoriten
Schönramer Gold
  • 7.1
  •  
  •  
  •  

Schönramer Gold

Märzen
Vol: 5.7%
28
Getrunken
15
Bewertungen
1
Favoriten
Falter Export Hell
  • 5.3
  •  
  •  
  •  

Falter Export Hell

Export
Vol: 5.3%
20
Getrunken
15
Bewertungen
1
Favoriten
Müllerbräu Hell
  • 7.1
  •  
  •  
  •  

Müllerbräu Hell

Helles
Vol: 4.9%
18
Getrunken
13
Bewertungen
1
Favoriten
Hirsch-Gold
  • 6.6
  •  
  •  
  •  

Hirsch-Gold

Export
Vol: 5.2%
18
Getrunken
14
Bewertungen
0
Favoriten
Ulmer Maibock
  • 6.3
  •  
  •  
  •  

Ulmer Maibock

Maibock
Vol: 7.3%
19
Getrunken
11
Bewertungen
1
Favoriten
Ladenburger Weizenbock hell
  • 7.8
  •  
  •  
  •  

Ladenburger Weizenbock hell

Weißbierbock
Vol: 8.0%
15
Getrunken
11
Bewertungen
0
Favoriten
Gold Ochsen Special
  • 6.5
  •  
  •  
  •  

Gold Ochsen Special

Spezial
Vol: 5.5%
15
Getrunken
10
Bewertungen
0
Favoriten
Mahr's Bräu Leicht
  • 7.2
  •  
  •  
  •  

Mahr's Bräu Leicht

Leichtbier
Vol: 2.8%
12
Getrunken
10
Bewertungen
0
Favoriten
Wilderer Dunkel
  • 6.2
  •  
  •  
  •  

Wilderer Dunkel

Dunkelbier
Vol: 5.5%
9
Getrunken
9
Bewertungen
1
Favoriten
Faust zu Miltenberg Jahrgangsbock
  • 8.0
  •  
  •  
  •  

Faust zu Miltenberg...

Doppelbock
Vol: 7.5%
11
Getrunken
6
Bewertungen
0
Favoriten
Floriani Bock
  • 6.7
  •  
  •  
  •  

Floriani Bock

Doppelbock
 
3
Getrunken
3
Bewertungen
0
Favoriten
Pöllinger Spezial Trunk
  • -
  •  
  •  
  •  

Pöllinger Spezial Trunk

Märzen
 
0
Getrunken
0
Bewertungen
0
Favoriten
© 2009 - 2022 - BierBasis.de by Wolfgang Hösl